Nach der gestrigen Aberkennung von Zurechnungsfähigkeit und Regierungskompetenz des britischen Parlaments durch sich selbst, haben in den frühen Morgenstunden 2 Scheiben Toastbrot vor einem Londoner Bezirksgericht die Vormundschaft über das britische Unterhaus beantragt.

Brexit: Toastbrot

Willens und fähig zur Übernahme der britischen Regierung: 2 Scheiben Toastbrot

Den beiden Scheiben Toastbrot werden Quellen zufolge gute Chancen eingeräumt, noch am heutigen Nachmittag mit der Übernahme der Regierungsaufgabe betraut zu werden. Laut einer Blitzumfrage des Guardian halten 78% der Befragten die zwei Weißbrotschnitten für willens und fähig zur Führung der Amtsgeschäfte.

Vorausgegangen war dem Antrag eine Abstimmungsdebatte, in deren Rahmen die Möglichkeit des Wahrscheinlichen hinsichtlich einer noch festzustellenden Etwaigkeit im Kontext polystruktureller Eventualitäten zum Zwecke der Abwägung einer fakultativen Beschlussfassung diskutiert wurde – und zuletzt die in diesem Zusammenhang strittige Frage nach der korrekten Farbe der zu tragenden Socken während einer rektalen Zahnwurzelresektion unbeantwortet ließ.