ANZEIGE

In der Saison Herbst/Winter 2017 soll es soweit sein und die regelmäßige Berichterstattung aufgenommen werden. Fest geplant sind zunächst 2 bis 3 Beiträge pro Woche. Das Ziel: Die tägliche Versorgung unserer Leserschaft mit postfaktischen Informationen und mehr.

Bis dahin werden wir von Zeit zu Zeit sporadisch mit Beiträgen aufwarten und präsentieren Ihnen auf unserer Startseite auf aufdringlichste Art und Weise unsere "Lieblinge". Zu allem Überfluss werden wir Ihnen diese im Laufe der Zeit aus purer Selbstsucht häufiger unter die Nase reiben und so tun, als wären sie neuerer Natur.

Die Seite selbst ist gestalterisch und technisch noch nicht vollendet und hin und wieder werden Sie kleine oder große Veränderungen wahrnehmen, welche entweder bleiben oder wieder sang- und klanglos verschwinden und sie irritiert zurücklassen.

Die Ziele sind hier eine klare übersichtliche Struktur, jede Menge störende Werbung (mit automatisch abspielenden Audio-Werbebotschaften in voller Lautstärke), ein Pop-Up pro gescrollter Zeile und kurzweiliges Lesevergnügen. Letzteres nur, damit die Werbung nicht so allein dasteht.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie Ihre Freunde und Bekannten schon jetzt auf DER ZEITSPIEGEL aufmerksam machen, und unsere Seite auf Facebook mit einem "Gefällt mir" in den engeren Kreis Ihrer persönlichen Auswahl an Favoriten miteinbeziehen.

Vielleicht auf bald und viel Spaß beim Stöbern!

Falko Knizia – DER ZEITSPIEGEL