Karrierepflege: Charakter- und Moralkosmetik zum kleinen Preis

Produktneuheiten von Schwachkopp, Don’t Care und CarreerMinds.

Unter Charakter versteht man traditionell – ausgehend von der aristotelischen Ethik – und erneut in der modernen Psychologie diejenigen persönlichen Kompetenzen, die die Voraussetzung für ein moralisches Verhalten bilden(Quelle: Wikipedia).

Ein guter Charakter – so heißt es – sei einer Karriere nicht förderlich. Wer ihn dennoch hat, beschreitet in Politik und Wirtschaft, z. B. der Welpenwurst-Rohstoffbeschaffung, oder in Teilbereichen der Juristerei nur selten die oberste Sprosse der Karriereleiter – oder sieht sich Hemmnissen ausgesetzt, die aus einem sorglosen beruflichen Voranschreiten einen bedenkengespickten Spießrutenlauf gestalten. Neue Produkte der Kosmetik- und Pflegebranche schaffen nun Abhilfe für ambitionierte Berufsvisionäre mit charakterlich bedingten Handlungsblockaden.

Aus aktuellem Anlass:
BREXIT – ANTI-EU-SHAMPOO

Es könnte so einfach sein und manchmal möchte man als Premierminister mit EU-Austrittsambitionen einfach nur das Parlament in den Urlaub schicken. Das schickt sich aber nicht. Abhilfe schafft hier die Firma Schwachkopp: Schon nach einer Kopfwäsche entfaltet sich eine gedankenlose Einfachheit jenseits von vollkommen überbewerteten Dingen wie Realität und damit verbundener, ebenso vollkommen überbewerteter Überlegungen oder gar Zweifel.

Polit-Kosmetik: Brexit - Anti-EU-Shampoo
BREXIT: Anti-EU-Shampoo von Schwachkopp

DEO.IGNORANT

Nichts hören, nichts sehen und sich die Welt zurechtreden, wie es einem passt. Die Opportunisten- und Karrieristenhaut ist übersät von kleinen Informationsbakterien, deren verdauungsbedingten Ausdünstungen es deutlich erschweren, sich in der eigenen Wirklichkeitsblase zu bewegen, ohne nicht ab und zu das Fenster öffnen zu müssen. Die Folge: Karrierehinderliche Eindrücke. DEO.IGNORANT von Don’t Care sorgt für mentale Frische und Unberührtheit – den ganzen Tag.

Charakter- & Moralpflege: Deo.Ignorant von Don't Care
Charakter- & Moralpflege: Marktneuheit – Deo.Ignorant von Don’t Care

Der Klassiker: Unschuld

Seit Jahrhunderten gilt die (idealerweise öffentliche) Waschung der Hände in, bzw. mit Unschuld als bewährtes Mittel gegen unfreiwillige oder zumindest unvorsichtige Verantwortungsübernahme bezüglich persönlicher in Anspruch genommener oder gewährter Entscheidungsfreiheit und derer Konsequenzen.

Charakter- & Moralpflege: Unschuld-Seife
Charakter- & Moralpflege-Klassiker: Unschuld

Gewissensreiniger von CarreerMinds

CarreerMinds bietet für den Fall hartnäckiger moralischer Hemmungen eine tiefenreinigende Waschlotion zur Reinigung des Gewissens und Linderung von Gewissensbiss-Schmerzen.

Charakter- & Moralpflege: Gewissensreiniger von CarreerMinds
Charakter- & Moralpflege: Gewissensreiniger von CarreerMinds

Nach selbstkritischer Beleuchtung aller Häupter der Zeitspiegel-Redaktion haben wir uns für die vollständige Ausstattung unserer sanitären Einrichtung mit obigen Produkten entschieden und können bereits nach wenigen Anwendungen deren Wirksamkeit bestätigen.


Empfehlung der Redaktion: Scheuklappen

Jenseits kosmetischer Produkte spricht diese Schutzmaßnahme für sich selbst, schmiegt sich angenehm an die Haut und erlaubt auch in turbulenter Umgebung das Verfolgen persönlicher Ziele oder gegebener Weisungen ohne eindrückliche Außeneinwirkung.

Polit-Kosmetik: Scheuklappen
Hardware gegen Unsicherheiten: Scheuklappen
«

Schreibe einen Kommentar