Sigmar Gabriel: SPD, Wiedergeburt

Sigmar Gabriel und die Transzendenz der Sozialdemokratie

"Der Weg in das Nirwana der politischen Unverbindlichkeit ist gesäumt von den Widersprüchen und Fallstricken des gefestigten Charakters, und nur wer reinen gleichgültigen Gedankens ist, die Fesseln an das gegebene Wort und den geleisteten Eid zu lösen vermag, der wird dereinst das Licht jener Macht schauen, die den Geläuterten freit aus dem ewigen Kreislauf der Ehre und der Pflicht und ihn entbinden von der Verantwortung, zu deren Übernahme er sich einst verleiten ließ."
Aus "Sine Indoles – Edle Worte für das unedle Gemüt"
 

Gabriel will SPD-Position zu TTIP verwässern (ZEIT)
Lieber Sigmar, was willst du eigentlich? (SZ)
Kann er nicht oder will er nicht? (ZEIT)