ANZEIGE

Sehr geehrte Leserinnen und Leser von DER ZEITSPIEGEL!

DER ZEITSPIEGEL ist bestrebt, bei der Erstellung von Foto-Collagen oder der Verwendung von Fotografien und Grafiken auf lizenzfreie/öffentliche Medien zurückzugreifen, oder Teile von nicht lizenzfreien Bildern so zu verwenden und zu bearbeiten, dass diese nach § 24 des Urheberrechts im neuen Kontext als eigenständiges Werk betrachtet werden können.

Hin und wieder ist es uns – insbesondere im Falle der Verwendung unbearbeiteter Grafiken oder Fotografien – aufgrund nicht selten fehlender, eindeutiger Urheberrechtshinweise nicht immer möglich, eine eindeutige Quelle benennen oder zuordnen zu können.

In dem Falle, dass Sie das Urheberrecht Ihres Werkes oder das Werk Dritter verletzt sehen, aber auch im Falle der Kenntnis von bestehenden Copyrights/Urheberrechten, bitten wir Sie ganz herzlich, uns darüber in Kenntnis zu setzen. Wir werden die Verwendungserlaubnis sofort anfragen und in jedem Falle betreffende Grafiken und Fotografien umgehend mit den gegebenen Quellennachweisen versehen oder – im Falle des Wunsches nach Löschung der Inhalte – entfernen.

Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen und/oder Ihre Hilfe!

Falko Knizia (V.i.S.d.P.) – DER ZEITSPIEGEL


14. August 2017: Derzeit sind wir darum bemüht, bis zum offiziellen Neustart und dem Beginn der Bewerbung der Seite (Herbst/Winter 2017), sämtliche Grafiken mit den entsprechenden Urheberrechten zu versehen